Luft,- Klima-, Kältetechnik-Spezialist an Engie verkauft

02.2019: Der Finanzinvestor EQUISTONE hat seine Mehrheitsanteile an der OTTO Luft- und Klimatechnik GmbH und Co. KG („OTTO“), einem Spezialunternehmen für Luft,- Klima- und Kältetechnik sowie Gebäudeautomation und Reinraum-Systeme, abgegeben. Käufer ist die Engie Gruppe, ein in Europa führendes Unternehmen für Technische Gebäudeausrüstung, Facility Services, industrielle Kältetechnik und Energiedienstleistungen.

OTTO zählt zu den Marktführern für Luft- und Klimatechnik im privaten und industriellen Bereich in Deutschland. Das Leistungsspektrum von OTTO umfasst neben der Planung und Umsetzung von Anlagen zusätzlich maßgeschneiderte Services wie Montage und Wartung. Mit seinen technischen Lösungen und Systeminstallationen rüstet das Unternehmen Einkaufszentren, Krankenhäuser, Bürogebäude, industrielle Produktionslinien sowie Pharmalabore aus. Die Kunden kommen aus Industrie, Gewerbe, Handel und öffentlicher Hand. Heute unterhält OTTO neben dem Hauptsitz in Bad Berleburg zehn Standorte im Bundesgebiet sowie eine Tochtergesellschaft in Polen.